Di. 31.01.17

Junge Union: Neues Wissenschaftsministerium belastet Studenten in Rheinland-Pfalz

Nach aktuellen Berichten der Allgemeinen Zeitung Mainz liegen die Mehrkosten durch die Trennung von Bildungs- und Wissenschaftsministerium jährlich bei 1,1 Millionen Euro. Dazu erklärt Johannes Steiniger MdB, Landesvorsitzender der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz: „In fünf Jahren der Legislaturperiode macht das unnötige Mehrkosten von 5,5 Millionen Euro. Es ist vollkommen unverantwortlich, (…weiterlesen)

Mitteilung lesen
Stichwörter: