Di. 19.01.16

Johannes Steiniger: „Rot-Grün tritt Pressefreiheit mit Füßen“

Zur Ankündigung des SWR-Rundfunks die „Elefantenrunde“ zur Landtagswahl auf Druck von SPD und Grünen auf die im Landtag vertretenen Parteien zu begrenzen, erklärt der Landesvorsitzende der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz, Johannes Steiniger: „Der SWR hat politisch die rot-grüne Pistole auf die Brust gesetzt bekommen. Die Argumentation des Intendanten, man habe (…weiterlesen)

Mitteilung lesen