17. Juni 2016

Steiniger: Wechsel von Rusbüldt ins Wirtschaftsministerium nur konsequent

Die Junge Union (JU) Rheinland-Pfalz begrüßt den Wechsel von SWR-Fernsehjournalistin Almut Rusbüldt ins Wirtschaftsministerium. Der JU-Landesvorsitzende Johannes Steiniger erklärt dazu:

“Aus unserer Sicht ist dieser zweite Schritt nur konsequent. Künftig kann so eine reibungslose Kommunikation zwischen Staatskanzlei und Wirtschaftsministerium garantiert werden. Nach Andrea Bähner zu Malu Dreyer nun Almut Rubüldt zu Volker Wissing. Wir wünschen Georg Link alles Gute, dass er auch eine angemessene Stelle findet. Hier muss Gleichberechtigung gelten!”