27. November 2015

Johannes Steiniger: Viele junge CDU-Kandidaten zur Landtagswahl

jult15 (153)

Im Vorfeld der Landesvertreterversammlung der CDU Rheinland-Pfalz am morgigen Samstag, erklärt der Landesvorsitzende der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz, Johannes Steiniger:


„Das Motto der Landes-CDU ‚Frischer Schwung – Neue Kraft‘ trifft auch auf die Kandidatenliste zur Landtagswahl 2016 zu. Neben einer jungen Spitzenkandidatin kandidieren auf der morgigen Landesvertreterversammlung viele ehemalige und aktuelle Mitglieder der Jungen Union Rheinland-Pfalz. Insgesamt finden sich auf den ersten 51 Plätzen 14 Wahlkreiskandidaten, die jünger als 40 Jahre sind, davon 9 unter 35. Neben bekannten Gesichtern, die bereits im Landtag vertreten sind, finden sich auch viele neue Kandidaten. Dies ist nicht zuletzt ein großer Erfolg und eine Bestätigung der guten Arbeit der Jungen Union in den vergangenen Jahren.

Ich bin mir sicher, dass wir auch in der kommenden Legislaturperiode wieder die Stimme der jungen Generation im Landtag sein werden.“


Die jungen Kandidaten nach Wahlkreisen:

Ellen Demuth MdL (Wahlkreis 3 – Linz am Rhein/Rengsdorf)

Jörg Röder (Wahlkreis 4 – Neuwied)

Dennis Maxeiner (Wahlkreis 8 – Koblenz/Lahnstein)

Damian Hötger (Wahlkreis 19 – Birkenfeld)

Dr. Christian Beilmann (Wahlkreis 35 – Ludwigshafen I)

Markus Wolf (Wahlkreis 41 – Bad Dürkheim)

Dirk Herber (Wahlkreis 42 – Neustadt an der Weinstraße)

Sebastian Rupp (Wahlkreis 43 – Kaiserslautern I)

Michael Gasiorek (Wahlkreis 44 – Kaiserslautern II)

Marcus Klein MdL (Wahlkreis 45 – Kaiserslautern-Land)

Dr. Christoph Gensch (Wahlkreis 46 – Zweibrücken)

Dr. Susanne Ganster MdL (Wahlkreis 47 – Pirmasens-Land)

Sven Koch (Wahlkreis 49 – Südliche Weinstraße)

Martin Brandl MdL (Wahlkreis 51 – Germersheim)