17. Mai 2017

Rosen zum Muttertag

Die Junge Union des Stadtverbandes Alzey und des Kreisverbandes Alzey-Worms verteilen über 100 Rosen anlässlich des Muttertags

Es ist mittlerweile Tradition geworden. Jedes Jahr zu Muttertag verteilen die Mitglieder der Jungen Union Rosen im DRK Krankenhaus in Alzey. Die kleine Aufmerksamkeit richtet sich sowohl an die Patientinnen als auch die Pflegerinnen. Damit wollen die Nachwuchspolitiker der CDU zeigen, dass an diesem Tag niemand vergessen wird, weder ältere Menschen noch jene Personen, die so viel leisten für Verletzte und Kranke.

„Es ist uns wichtig, dass wir diese Tradition der Rosenverteilung am Leben erhalten“, sagt der JU Vorsitzende von Alzey, Jens Jakob Gengnagel. „Es ist einfach nur toll den Menschen eine kleine Freude zu bereiten. Es zaubert ihnen ein Lächeln ins Gesicht, das ist einfach nur großartig“, so sein Stellvertreter Arne Pettermann.

„Ich finde es prima, was der Stadtverband der JU hier auf die Beine stellt. Über 150 Rosen wurden besorgt und an allen Stationen verteilt. Das ist eine große Leistung“, schließt die JU Kreisvorsitzende Stefanie Becker ab.