10. April 2016

Neuer Vorstand der JU Emmelshausen möchte für Politik begeistern

Emmelshausen. Der Gemeindeverband der Jungen Union (JU) Emmelshausen hat am 8. März im Rahmen seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender bleibt Justin Dennhardt aus Hungenroth. „Ziel der JU Emmelshausen wird es auch künftig sein, das Interesse junger Menschen in der Verbandsgemeinde an politischen Entwicklungen zu wecken und dieses im Rahmen informativer und geselliger Veranstaltungen zu vertiefen”, so der 22-jährige Lehramtsstudent.

Zum Stellvertreter wurde Sascha Brune aus Hungenroth gewählt. Den Vorstand komplettieren als Beisitzer Jochen Schröder aus Dörth sowie Annika Braun aus Lingerhahn.

Ebenfalls anwesend waren einige Vertreter der CDU. Axel Strähnz, Gemeindeverbandsvorsitzender der CDU Emmelshausen, wünschte dem neuen Vorstand einen erfolgreichen Start. Er freue sich auf gute Zusammenarbeit.

Bereits einen Tag später traten JU und CDU Emmelshausen gemeinsam beim Besuch der Kanzlerin in Simmern auf. Auch der Wahlkampfstand der CDU auf dem REWE-Parkplatz wurde von der JU tatkräftig unterstützt.

Weitere Informationen gibt es auf www.facebook.com/JU.Emmelshausen