9. Dezember 2011

Junge Union Birkenfeld wählt André Bender zum neuen Kreisvorsitzenden

Idar-Oberstein. Ganz oben auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des Junge Union Kreisverbandes Birkenfeld stand in diesem Jahr die Neuwahl des Kreisvorstandes. Mit einem Spitzenergebnis wurde André Bender aus Idar- Oberstein zum neuen JU-Kreisvorsitzenden gewählt. Zu Stellvertretern wurden Christian Molitor (Leisel) und Aljoscha Schmidt (Heimbach) gewählt. Neuer und alter Schatzmeister ist Stephan Lorenz (Idar-Oberstein).

Desweitern wurde anlässlich des diesjährigen Kreistages der Jungen Union Birkenfeld, Stefan Huber aus Achtelsbach mit der golden Ehrennadel der Jungen Union Deutschlands ausgezeichnet. Der 35-jährige stellv. CDU-Kreisvorsitzende erhielt die höchste Auszeichnung für sein besonderes Engagement. Er war in den letzten vier Jahren JU-Kreisvorsitzender und war der maßgebliche Initiator der Neugründung der Jungen Union im Kreis Birkenfeld 2007. Unter den Ehrengästen waren u.a. der CDU-Kreisvorsitzende Prof. Dr. Benzel sowie der JU-Landesvorsitzende Johannes Steiniger. Diese lobten in ihren Grußworten nochmals die gute Arbeit der Jungen Union Birkenfeld in den letzten vier Jahren und wie wichtig es sei diese gute Arbeit in Zukunft fortzusetzen.

In seinem Schlusswort betonte der neue Vorsitzende André Bender, welch große Herausforderungen in der Zukunft auf die JU warten und, dass er gemeinsam mit dem neuen Vorstand den eingeschlagenen Weg positiv fortsetzen will.

Der neue Kreisvorstand auf einen Blick:

Vorsitzender: André Bender

Stellvertreter: Christian Molitor, Aljoscha Schmidt

Schatzmeister: Stephan Lorenz

Beisitzer: Doreen Adam, Lena Benzel, Dennis Dietrich, Martin Heine, Anna Jacoby, Kai Schlachter, Christoph Streiß, Claudia Vogt, Sebastian Wagner, Lisa Weglinski, Tim Wünsch

Rechnungsprüfer: Silke Haller, Ortwin Rech