21. Dezember 2012

JU Alzey-Worms wählt Jan Metzler zum Ehrenvorsitzenden

Jahresabschlusstagung der JU Alzey-Worms

Am Dienstag, den 18.12.2012 traf sich die JU Alzey-Worms zur Jahresabschlusstagung, um unter anderem dem frisch gewählten Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 207, Jan Metzler, bei seinem Vortrag zum Thema „Die Zukunft der Volksparteien, Bestandsaufnahme und Perspektive“ zuzuhören.

EhrenvorsitzMetzler

Jan Metzler (links) erhält von Patrick Moll die JU-Ehrenurkunde

Metzler ist der Meinung, dass die CDU weiterhin eine einladende Partei bleiben muss, die sich ihrer Werte bewusst ist und zugleich weiter mutig Bereitschaft zeigt sich zu verändern. Dann, so sei er überzeugt, ist die Volkspartei CDU auch ein Erfolgsmodell von Morgen.

In diesem Zusammenhang wies er auch auf die bevorstehende Bundestagswahl 2013 hin und schwörte die anwesenden Mitglieder auf den anstehenden Wahlkampf ein und bat um eine zahlreiche Unterstützung diese Chance zu nutzen und den Wahlkreis erstmalig bei den kommenden Wahlen mit einem Direktmandat der CDU auszustatten.

Außerdem wurde Jan Metzler die Ehrenurkunde überreicht. Er wurde auf dem Kreistag der Jungen Union Alzey-Worms am 08.11.12 zum Ehrenvorsitzenden der Jungen Union Alzey-Worms gewählt und ihm damit für seine langjährige Tätigkeit und seinen bemerkenswerten Einsatz als Mitglied und Vorsitzender der Kreis-JU gedankt.