16. November 2012

Emanuel Benning neuer Vorsitzender des RCDS Mainz

Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS)  Mainz hat neuen Vorstand gewählt

Mainz. Am vergangenen Freitag wählte der RCDS Mainz auf seiner jährlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand.

Nach zwei sehr erfolgreichen Amtsjahren mit Rekordwahlergebnissen schieden der alte Vorstand um den Vorsitzenden Martin Röckert (28), Stellvertreterin Christina Gleixner (24) und Schatzmeister Daniel Schmedeshagen (23) aus dem Amt.
Dem neuen Vorsitzenden Emanuel Benning (20), Student der Rechtswissenschaften im 6. Semester, stehen die Publizistik Studentin Janna Krenz (22) als Stellvertreterin und der Lehramtsstudent Matthias Deigentasch (24) als Schatzmeister zur Seite.

Der neue RCDS-Vorstand (v.l.n.r.): Emanuel Benning, Janna Krenz, Matthias Deigentasch.

Emanuel Benning:

„In den letzten 3 Jahren ist der RCDS Mainz zur stärksten politischen Kraft an der Uni geworden und hat den Interessen der Studenten eine starke Stimme gegeben. Diese erfolgreiche Politik möchten wir im AStA, im Senat und in anderen Gremien der Uni fortsetzen. Wir werden weiterhin für eine starken  Universitätsstandort Mainz und für seriöse und serviceorientierte Politik im Interesse der Studenten stehen.“