ju-zu-gast-in-berlin-1
Mi. 21.09.16

Junge Union Cochem-Zell erkundet Hauptstadt und Bundespolitik

Berlin/Cochem-Zell. Mit einer großen Zahl an Teilnehmern machte sich die Junge Union (JU) Cochem-Zell nach Berlin zu einer viertägigen Reise auf. Nach der Zugfahrt und der Ankunft am Berliner Hauptbahnhof stand ein Abendessen und ein Besuch im Bundeskanzleramt an. Dabei erfuhren die JUler die Geschichte des Hauses und die Funktion (…weiterlesen)

Mitteilung lesen

janson
Fr. 26.08.16

BLACK.blog-Standpunkt: Die Burka, der Islam und Deutschland

Einige Gedanken zur aktuellen Burka- und Islamdiskussion von unserem Deutschlandratsmitglied Marc Philipp Janson. Follow @mpjanson Deutschland diskutiert: Brauchen wir ein Burkaverbot? Ich werde am Ende dieses Kommentars auf die Frage zurückkommen (versprochen!) – aber ich störe mich an dieser Diskussion. Nicht, weil ich der Meinung bin, dass man sie nicht (…weiterlesen)

Mitteilung lesen

germanmut
Mi. 06.07.16

„German Mut beweisen und Regierung verlassen“

In einem offenen Brief fordert unser Landesvorstandsmitglied Jens Münster die FDP Rheinland-Pfalz zum Bruch der Landesregierung auf. Die Situation am Flughafen Hahn lasse keine andere Möglichkeit für die Liberalen zu. Liebe FDP Rheinland-Pfalz, es gab Zeiten da fand ich euch und eure Ideen richtig gut. Ihr habt Meinungen vertreten, die (…weiterlesen)

Mitteilung lesen

JU in Mainz
Mo. 04.07.16

Junge Union Cochem-Zell zu Gast in der Landeshauptstadt

Mainz/Cochem-Zell. Mit einer Gruppe von insgesamt 18 Teilnehmern machten sich Mitglieder der Jungen Union (JU) Cochem-Zell zu einer zweitägigen Bildungsfahrt nach Mainz auf. Unter anderem besuchten sie den SWR und die Landtags-Debatte um den Verkauf des Flughafen Hahn. Dank des sonnigen Wetters in der Landeshauptstadt konnten die Infogespräche zur Landespolitik (…weiterlesen)

Mitteilung lesen
Stichwörter:

ludwigshafen_vogel
Mo. 27.06.16

Nach 40 Jahren erneut: Bernhard Vogel zu Gast bei der JU Ludwigshafen

40 Jahre nachdem er bei der Einweihung des historischen Kellers der JU Ludwigshafen in der Benckiserstraße dabei gewesen war, war Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident a.D. von Rheinland-Pfalz und Thüringen, am Mittwochabend wieder zu Gast bei den Ludwigshafener Jungpolitikern. Er gab erkenntnisreiche Einblicke in seine Erfahrungen und Positionen zu aktuellen (…weiterlesen)

Mitteilung lesen

worms
Fr. 17.06.16

Leben in der DDR-Diktatur: Freiheit ist nicht selbstverständlich

Am vergangenen Mittwoch begrüßten die stellvertretende Landesvorsitzende der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU (OMV) in Rheinland-Pfalz, Marion Hartmann und der Vorsitzende der Jungen Union Worms, Marco Schreiber, Barbara Große im Restaurant „Stolpereck“. In geselliger Runde berichtete Barbara Große als Zeitzeugin über ihr Leben in der DDR-Diktatur. Barbara Große berichtete (…weiterlesen)

Mitteilung lesen
Stichwörter:

Foto: Tobias Koch
So. 12.06.16

Fußball-EM – Der politische Rand steht im Abseits

Ein Standpunkt von Marc Philipp Janson aus Mainz. Aktuell studiert er Psychologie in Mannheim, ist stellvertretender Vorsitzender der Jungen Union in Mainz und Mitglied im Deutschlandrat der Jungen Union. Die Fußball-Europameisterschaft hat begonnen. Millionen Fußballfans in Deutschland und Europa freuen sich auf ein friedliches, spannendes Fußballfest. Aber nicht alle freuen (…weiterlesen)

Mitteilung lesen

VorstandJU-Maifeld
Mi. 25.05.16

David Kubis zum neuen Vorsitzenden der Jungen Union Maifeld gewählt

Maifeld. Bei ihrer jüngsten turnusmäßigen Mitgliederversammlung hat die Junge Union Maifeld einen neuen Vorstand gewählt. Laura Plitzko, welche vergangenes Jahr zur JU-Deutschlandrätin gewählt worden ist, trat nicht mehr an. Zum Nachfolger wurde David Kubis gewählt. Der 29-jährige studierte Betriebswirt war bislang stellvertretender Vorsitzender der Jungen Union Maifeld. Mit Christian Schnack (…weiterlesen)

Mitteilung lesen
Stichwörter:

Logo: JU Mainz-Stadt
Di. 24.05.16

JU Mainz: Kritik am „Global Marihuana March“

Mainz. Die Junge Union spricht sich gegen jedwede Legalisierung von Drogen aus und kritisiert in diesem Zusammenhang den „Global Marihuana March“ am vergangenen Samstag in der Mainzer Innenstadt. „Drogen zerstören Familien und töten Menschen. Daran ändert auch eine Legalisierung nichts – sogar das Gegenteil wäre der Fall.Marihuana ist die Einstiegsdroge (…weiterlesen)

Mitteilung lesen

Logo: JU Mainz-Stadt
Fr. 20.05.16

JU Mainz kritisiert Haltung zu Gutenberg-Muesum

Mainz. Der Kreisvorsitzende der Jungen Union und stellv. Kreivorsitzende der CDU Mainz, Felix Leidecker, kritisiert die Aussagen der Bundestagsabgeordneten Hartmann und Rößner zum Thema Gutenberg-Museum. „Es gibt nach wie vor keinen Beschluss, geschweige denn eine einheitliche Idee, wo die Stadt mit dem Gutenberg-Museum hin will. Große oder kleine Lösung, nur (…weiterlesen)

Mitteilung lesen
Stichwörter: