BLACK.blog

So. 28.12.14

BLACK.blog-Standpunkt: Steuergeld verheizen ohne Ausschreibung

Ein Standpunkt von Martin Senne (27). Er ist seit 2009 CDU-Ortsvorsitzender und Ratsmitglied in Ober-Olm sowie seit der letzten Kommunalwahl Mitglied im Verbandsgemeinderat Nieder-Olm. Er bloggt über seine Erfahrungen mit Steuergeldverschwendung und kommunale Betriebe:   Mit Biomasse unter dem Deckmantel des Umweltschutzes Steuergeld verbrennen: Wie ein kommunales Unternehmen in Rheinland-Pfalz (…weiterlesen)

Stichwörter:

Di. 23.12.14

Marco Schreiber wird neuer Vorsitzender der Jungen Union Worms

Worms. Die Junge Union Worms (JU) hat einstimmig den 21-jährigen Marco Schreiber zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. „Ich freue mich über das tolle Ergebnis!“ sagte Schreiber, der auch Landesvorsitzender der Schüler Union ist. Er löst Marion Hartmann (30) ab, die fünf Jahre dieses Amt in Worms innehatte und nicht mehr (…weiterlesen)

Stichwörter:

Do. 18.12.14

BLACK.blog-Standpunkt: Netzausbau aktiv vorantreiben – einzig mit Visionen ist kein Staat zu machen!

Zum Interview in der Rhein-Zeitung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer am 05.12.2014 über den Netzausbau in Rheinland-Pfalz bloggt der wirtschaftspolitische Sprecher der Jungen Union Rheinland-Pfalz, Michael Jubl. In Rheinland-Pfalz verfügen 98,6 Prozent aller Haushalte über Bandbreiten von 2 Mbit/s und gelten als grundversorgt. Seit 2011 bis heute konnten lediglich 31,1 Prozent (…weiterlesen)


Mi. 10.12.14

Weihnachtsplätzchen für die Bundeswehr

Junge Union begeht Tag der Solidarität einmal anders und backt für die Soldaten der Bundeswehr Seit einigen Jahren begehen die Verbände der Jungen Union Worms und Alzey-Worms gemeinsam den Tag der Solidarität. An diesem Tag soll die Aufmerksamkeit auf die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr im Auslandseinsatz gerichtet werden – (…weiterlesen)


Do. 04.12.14

BLACK.blog-Standpunkt: Unterrichtsversorgung – Das SPD-Bildungsministerium hat erneut versagt

Ein Standpunkt von Jens Münster, bildungspolitischer Sprecher der Jungen Union Rheinland-Pfalz. Er kritisiert das Schönen von Unterrichts-versorgungszahlen durch das rheinland-pfälzische SPD-Bildungsministerium. Es klingt wie ein sanfter Wintertraum, den die SPD mit ihrer Bildungsministerin Vera Reiß da gestern den Rheinland-Pfälzern verkaufen wollte: Die Unterrichtsversorgung im Land lag nach Angaben des Bildungsministeriums (…weiterlesen)


Fr. 28.11.14

JU Koblenz-Montabaur wählt Vorstand neu

Treis-Karden. Die Junge Union im Bezirk Koblenz-Montabaur hat am vergangenen Wochenende ihren Vorstand neugewählt. Der Bezirkstag stand ganz im Zeichen der Neuwahl, denn der bisherige Bezirksvorsitzende David Wollweber gab sein Amt nach 5 Jahren ab. Seine Nachfolge tritt der 29-jährige Torsten Welling aus dem Kreisverband Mayen-Koblenz an. Dieser hatte bis zuletzt das Amt des (…weiterlesen)


Fr. 21.11.14

Junge Union und Senioren-Union Bad Dürkheim klären über Organspende auf

Haßloch. Rund 12.000 Menschen in Deutschland warten auf eine Organspende. Viele von ihnen vergeblich. Jeden Tag sterben im Durchschnitt drei Menschen, für die kein neues Spenderorgan gefunden werden konnte. Am Mittwoch, den 19. November 2014 haben daher die Kreisverbände der Jungen Union und der Senioren-Union in der CDU Bad Dürkheim (…weiterlesen)


Mi. 19.11.14

BLACK.blog-Standpunkt: Zweite Insolvenz im Schlosshotel Bad Bergzabern, was nun Frau Dreyer?

Ein Standpunkt von Matthias Carra, Landesvorstandsmitglied der Jungen Union Rheinland-Pfalz. Er bloggt zur inzwischen zweiten Insolvenz des Schlosshotels Bad Bergzabern.     “Des Königs neue Schlösser… Es war einmal ein Landesvater, dem seine Heimat zu trist und nicht vorzeigbar genug war. So verkündete der selbstgekrönte König Kurt: „Man baue mir (…weiterlesen)

Stichwörter:

Di. 18.11.14

BLACK.blog-Standpunkt: Der Rechnungshof muss unabhängig bleiben!

Ein Standpunkt von Matthias Carra, Landesvorstandsmitglied der Jungen Union Rheinland-Pfalz. Er kritisiert das Verfahren zur Neubesetzung der Position des Vizepräsidenten des Landesrechnungshofs mit dem bisherigen Grünen-MdL Ulrich Steinbach. Das System Dreyer* scheint nun auch – rund 3 ½ Jahre nach Unterschrift unter dem Koalitionsvertrag – bei den Grünen angekommen zu (…weiterlesen)

Stichwörter:

Fr. 14.11.14

Zur Neugründung: Weinbergsrundfahrt mit der JU Leiningerland

Leiningerland. Da es im Leiningerland lange Zeit keine Junge Union gegeben hat, überlegten sich drei JUler vor wenigen Monaten, diese nach langer Pause erneut zu gründen. Dank der Unterstützung des JU-Kreisverbandes Bad Dürkheim konnte die Neugründung schnell in die Tat umgesetzt werden. Innerhalb der letzen drei Monate konnten bereits viele (…weiterlesen)


Fr. 14.11.14

RCDS Rheinland-Pfalz begrüßt Lockerung des Kooperationsverbots und Restrukturierung des BAföG

Mit der am Donnerstag vom Bundestag beschlossenen Lockerung des Kooperationsverbots und der Novellierung des BAföG übernimmt der Bund wieder eine größere Rolle bei der Finanzierung der deutschen Hochschulen. Auch wenn dadurch die finanziellen Engpässe an den Hochschulen nicht endgültig behoben werden können, so ist doch ein Schritt in die richtige (…weiterlesen)


Mi. 12.11.14

„Frauentausch“ im Bildungsministerium – Schulpolitik auf RTL-Niveau?

SU sieht Wechsel an der Spitze des Bildungsministeriums kritisch Mainz. Die Schüler Union Rheinland-Pfalz sieht den Machtwechsel an der Spitze des Bildungsministeriums kritisch. Dass Frau Doris Ahnen (SPD) in Zukunft nicht mehr dem Ministerium vorstehen wird, ist zu verkraften. Nun soll sie sich allerdings um die ohnehin schon überstrapazierten Finanzen (…weiterlesen)


Di. 11.11.14

Ludwigshafener Schülervertreter treffen Oberbürgermeisterin

Ludwigshafen. Zum zweiten Mal veranstaltete die Junge Union Ludwigshafen das Diskussionsforum „Politik trifft Schule“ im Allegro in Ludwigshafen. Am Montag, den 10. November 2014, diskutierte die Oberbürgermeisterin Eva Lohse mit 20 Schülervertretern verschiedener weiterführender Schulen aus Ludwigshafen sowie der Jungen Union über die aktuelle Lage der Schulen. „Wir freuen uns (…weiterlesen)


Mo. 10.11.14

Schüler Union: Die Geschichte der DDR darf im Unterricht nicht verstummen

SU Rheinland-Pfalz fordert Geschichtsbewusstsein und Lehrplanänderung Gestern feierten wir den 25. Jahrestag des Mauerfalls. Doch wie viel wissen unsere Schüler eigentlich über die DDR? Erschreckend wenig, wie einer aktuellen Studie der Freien Universität Berlin zu entnehmen ist. Nur ein Drittel von rund 7000 befragten Neunt- und Zehntklässlern bezeichnen die DDR (…weiterlesen)


So. 09.11.14

Mehr Flexibilität von Seiten der Schule: Sichere Schulwege mit häufigen Streiks unvereinbar!

SU Rheinland-Pfalz fordert Rücksichtnahme auf Schüler und Eltern Mainz. In den vergangenen Wochen legten die Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) immer wieder weite Teile des öffentlichen Nahverkehrs lahm. Diese Streiks, oftmals nur kurz vor Beginn angekündigt, beeinträchtigen die Schulbildung der rheinland-pfälzischen Schülerinnen und Schüler. „Viele wissen nicht, wie sie (…weiterlesen)

Stichwörter:

Seite 8 von 61« Erste...678910...203040...Letzte »