BLACK.blog

Do. 01.03.12

BLACK.blog-Interview mit Christian Reif

Böhl-Iggelheim/Berlin.  Am Sonntag, den 18. März 2012 tritt die 15. Bundesversammlung zur Wahl eines neuen Bundespräsidenten in Berlin zusammen. Mit dabei ist in diesem Jahr auch ein rheinland-pfälzischer JU’ler: Christian Reif (27) aus Böhl-Iggelheim. Er darf in Berlin den neuen Bundespräsidenten mitbestimmen. Christian ist Europameister im Weitsprung und zweimaliger Sportler (…weiterlesen)


Di. 28.02.12

Patrick Schnieder (MdB) zu Gast bei der JU Westerwald

„Sparen bedeutet die Ausgaben zu begrenzen“ Höhr-Grenzhausen. Passend zum Start ihres kommunalpolitischen Führerscheins konnte die Junge Union Westerwald den CDU Generalsekretär und Bundestagsabgeordneten Patrick Schnieder im Tagungsraum des Hotel Heinz begrüßen. „Mit Patrick Schnieder haben wir einen Experten in Sachen Kommunalpolitik, denn bereits seit 1984 ist er in diesem Gebiet (…weiterlesen)


Di. 28.02.12

Verwaltungs- und Strukturreform. Die politischen Verantwortlichen von Stadt und Landkreis Kaiserslautern müssen an einen Tisch

Verwaltungs- und Strukturreform in Rheinland-Pfalz Junge Union fordert: Die politischen Verantwortlichen von Stadt und Landkreis Kaiserslautern müssen an einen Tisch In den Räumen des Restaurants „Visione“ in Kaiserslautern fand der jährliche Kreistag der Jungen Union Kaiserslautern statt. Als Nachrücker für die Beisitzer im Kreisvorstand wurden Laura Bresinski und Sonja Buchinger (…weiterlesen)


Mo. 27.02.12

Junge Union Südwestpfalz demonstriert in Hornbach für den vierspurigen B10 Ausbau

Für seine Ziele einstehen und auf die Straße gehen. Nach diesem Motto demonstrierte die Junge Union Südwstpfalz in Hornbach für den vierspurigen B10 Ausbau. Aufgerufen zu der Demonstration hatte die Bürgerinitiative “B10-Vier Spuren jetzt e.V.”. In Hornbach hatte sich politische Prominenz angekündigt. Nämlich Infrastrukturminister Roger Lewentz höchst persönlich war auf einer Wahlkampfveranstaltung (…weiterlesen)

Stichwörter:

Do. 23.02.12

Fit für die Kommunalpolitik: Westerwälder JU startet Seminarreihe

Passend zum Beginn ihres Kommunalpolitischen Führerscheins hatte die Junge Union Westerwald ins Rathaus der Stadt Ransbach-Baumbach geladen. Die jungen Christdemokraten informierten sich zusammen mit dem Kommunalwissenschaftler Dr. Günter Dill über die Grundlagen der Kommunalpolitik und diskutierten auch über Konzepte und Ideen für die Zukunft. „Unsere Gemeinden sind der Teil des (…weiterlesen)


Di. 14.02.12

Johannes Steiniger: Keine Abgabe für Kinderlose!

Der Landesvorsitzende der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz, Johannes Steiniger, lehnt den Vorstoß der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ab, eine Sonderabgabe für Kinderlose einzuführen. „Wir begrüßen, dass die Thematik auf die politische Agenda kommt. Aber unserer Meinung nach dürfen wir nicht diejenigen bestrafen, die aus welchen Gründen auch immer kinderlos geblieben (…weiterlesen)


Di. 14.02.12

JU Koblenz-Montabaur begrüßt VGH-Urteil

Die Junge Union Koblenz-Montabaur begrüßt das Urteil des Verfassungsgerichtshofs zum kommunalen Finanzausgleich. Darin wird festgestellt, dass die finanzielle Ausstattung der Kommunen nicht ausreichend war, um ihnen übertragene Aufgaben zu erfüllen. Hierzu stellt der JU Bezirksvorsitzende David Wollweber fest: „Wer die Kosten für Sozialleistungen trägt, der braucht auch das Geld dafür!“ (…weiterlesen)


Di. 14.02.12

Dialog der Generationen

Wenn die Lebenserwartung bei den Meschen steigt und die Geburtenrate hingegen abfällt, gibt diese neue Situation Anlass zur Sorge. Was passiert dann mit Bereichen, wie Bildung, Gesundheit, Wohnungsbau, Sozialversicherung, Wirtschaft, etc.? Diesem vielzitierten und bedeutenden “Demographischen Wandel” hat die Junge Union Rockenhausen, in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband, aufgegriffen. So saßen (…weiterlesen)


Mo. 13.02.12

Junge Union Rhein-Hunsrück setzt personelle und thematische Akzente

Drei Mitglieder der Jungen Union verjüngen CDU-Kreisvorstand – Junge Union setzt thematische Akzente Die Junge Union im Rhein-Hunsrück-Kreis setzt Akzente. „Wir freuen uns, zukünftig gut im CDU-Kreisvorstand vertreten zu sein“, betonte der JU-Kreisvorsitzende Tobias Vogt. Die Junge Union wird zukünftig mit drei Mitgliedern im neuen Vorstand der CDU Rhein-Hunsrück vertreten (…weiterlesen)


Fr. 10.02.12

Grünen MdL Fred Konrad schreibt an JU Kreisvorsitzenden Timo Hornung

“Guten Morgen Herr Hornung, da sie mich in Ihrer jüngsten Stellungnahme zum B10-Ausbau persönlich angesprochen haben und monierten, dass ich seit Monaten schwiege, möchte ich Ihnen kurz persönlich antworten: Ihre Aussage ist unrichtig. Ihre Argumentation enthält nichts Neues. Ihre Angriffe laufen ins Leere. Ihr Rückgriff auf Fäkalsprache entspricht dem sonstigen (…weiterlesen)


Mo. 06.02.12

Mehr Transparenz in der Schülervertretung

Schüler Union fordert Direktwahl der Kreis- und Landesschülervertretungen Die Schüler Union Deutschlands übt scharfe Kritik am Wahlsystem der Schülervertretungen. In den meisten Bundesländern wählt der Schülerrat einer Schule Delegierte für die Kreis- oder Stadtschülervertretung und diese wiederum Delegierte für die Landesschülervertretung. „Dieses verschachtelte Verfahren ist für die Schülerinnen und Schüler (…weiterlesen)


Fr. 03.02.12

Junge Union Südwestpfalz sieht in Aussage von Minister Lewentz Drohung an die Region

Die Junge Union (JU) Südwestpfalz sieht in den Äußerungen des Innenministers Roger Lewentz eine Drohung an die Region und fordert den Minister auf, den Willen der Südwestpfälzer, die einen vierspurigen Ausbau der B10 wollen, zu akzeptieren. Der Minister hat in der Sitzung des Innenausschusses des Mainzer Landtages erklärt, dass es (…weiterlesen)

Stichwörter:

Mi. 01.02.12

Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus

Osthofen. Die Kreisverbände der Jungen Union Rheinhessen besuchten am 27. Januar 2012 die Gedenkstätte des ehemaligen KZ‘s in Osthofen. Sie gedachten an diesem Tag der Opfer des Nationalsozialismus. Der 27. Januar ist seit 1996 ein offizieller staatlicher Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus. Er wurde durch Proklamation des Bundespräsidenten Roman (…weiterlesen)


Di. 31.01.12

Steiniger fordert Ehrenamtskarte

Der Vorsitzende der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz, Johannes Steiniger fordert die Landesregierung auf, beim Thema Ehrenamtskarte ein deutliches Zeichen für die Freiwilligen in Rheinland-Pfalz zu setzen: „Die Einführung einer Ehrenamtskarte ist ein geeignetes Instrument, um überdurchschnittliches ehrenamtliches Engagement in besonderer Weise zu würdigen. Sie schafft dabei auf der einen Seite (…weiterlesen)

Stichwörter:

Sa. 28.01.12

Wer beschützt die Wächter?

Quis custodes custodit, wer bewacht die Wächter? So lautet die Frage, die zum Verfassungsschutz mehr und mehr gestellt wird. Seit jeher in manchen Kreisen eine eher umstrittene Institution steht er gegenwärtig in hohem Maße in der Kritik. Jüngst entzündet hat sich die Empörung an der Beobachtung der Linkspartei, insbesondere der (…weiterlesen)


Seite 28 von 61« Erste...1020...2627282930...405060...Letzte »