Mo. 17.12.18

Junge Union fordert Einführung einer Schutzschleife und kritisiert Äußerung von SPD-General

Mit Blick auf eine Initiative des saarländischen Innenministeriums regt der Landesvorsitzende der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz, Jens Münster, die Einführung einer sogenannten „Schutzschleife“ auch in Rheinland-Pfalz an. „Im Saarland können ab sofort die Bürgerinnen und Bürger mit dem Tragen einer Schutzschleife ihre Wertschätzung für Polizisten, Sanitäter, Feuerwehrleute und andere Einsatzkräfte (…weiterlesen)

Mitteilung lesen

Do. 29.11.18

Junge Union kritisiert Neuzuschnitte der Landtagswahlkreise

JU-Landeschef Jens Münster und JU-Bundesvorstandsmitglied Marian Bracht kritisieren die von der Landesregierung geplanten Neuzuschnitte und die Erhöhung der Wahlkreise.

Mitteilung lesen

Di. 20.11.18

Junge Union wählt neuen Landesvorstand – Jens Münster neuer Landesvorsitzender

Jens Münster ist neuer Landesvorsitzender der Jungen Union Bei ihrem Landestag am 3. November 2018 hat die Junge Union (JU) Rheinland-Pfalz Jens Münster zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Der 28-jährige aus Altlay im Kreis Cochem-Zell setzte sich gegen Marc-Philipp Janson aus Mainz durch. „Ich freue mich sehr über das Vertrauen (…weiterlesen)

Mitteilung lesen

Di. 30.10.18

Landestag der Jungen Union am 03./04. November in Neustadt a. d. Weinstraße

Am Wochenende, den 3. und 4. November 2018, veranstaltet die Junge Union (JU) Rheinland-Pfalz ihren diesjährigen Landestag in der Meerspinnhalle in Neustadt an der Weinstraße. Die größte politische Jugendorganisation des Landes erwartet als Redner die CDU-Landesvorsitzende und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner sowie den Vorsitzenden der CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, Christian Baldauf (…weiterlesen)

Mitteilung lesen

Do. 18.10.18

Junge Union fordert Durchsetzung des Rechts: Spiegel blockiert Überführung nach Italien!

Im Streit um das Kirchenasyl in Rheinland-Pfalz stärkt die Junge Union (JU) Rheinland-Pfalz die Position des Rhein-Hunsrücker Landrats Marlon Bröhr.

Mitteilung lesen

Do. 20.09.18

Junge Union nominiert Malte Kilian für Europawahl

Der 30-jährige Malte Kilian aus Alsdorf im Kreis Altenkirchen ist Spitzenkandidat der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz für die Europawahl 2019. Malte Kilian wurde am Mittwochabend vom Landesvorstand der Jungen Union einstimmig nominiert. Der JU Landesvorstand erklärt hierzu: „Mit Malte Kilian haben wir einen sehr guten Kandidaten, der trotz seines jungen (…weiterlesen)

Mitteilung lesen

Sa. 21.07.18

Junge Union fordert mehr Geld für Kommunen vom Land

Sieben der zehn Kommunen, mit der höchsten Pro-Kopf-Verschuldung in Deutschland, kommen aus Rheinland-Pfalz.

Mitteilung lesen

So. 08.07.18

Junge Union Südwestkonferenz fordert Einrichtung des Unionsrats

Die JU Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saar sprechen sich für stärkere Zusammenarbeit von CDU und CSU aus.

Mitteilung lesen

Mi. 13.06.18

Junge Union fordert Digitalkunde in der Grundschule

Der Forderung des Bundesverbands IT-Mittelstand anlässlich der CEBIT in Hannover, das Schulfach Digitalkunde in der Grundschule einzuführen, schließt sich die Junge Union (JU) Rheinland-Pfalz an. Der Landesvorsitzende der JU Rheinland-Pfalz Johannes Steiniger MdB sagt: „Wir unterstützen die Forderung des Bundesverbands IT Mittelstand nach einem Schulfach Digitalkunde in der Grundschule ausdrücklich. (…weiterlesen)

Mitteilung lesen

Mi. 02.05.18

Junge Union bleibt bei ihrer Forderung konsequenter Überprüfung

Neue Maßnahmen zur Altersfeststellung bei Flüchtlingen unzureichend

Mitteilung lesen